Mit Schwung zu mehr Fitness

smovey_Gesunder_TippZwei mittelgroße, ein halbes Kilo schwere Ringe, die bei Bewegung ein geheimnisvolles Surren von sich geben. Die grünen Smoveys sehen vielleicht unspektakulär aus, doch in ihnen steckt viel Schwung:
Das Trainingsgerät eignet sich zur Mobilisierung und Kräftigung, aber auch Entspannung des Körpers. Seit eineinhalb Jahren werden die Ringe im Kurzentrum Bad Vöslau eingesetzt, wird ihre Wirkung in der Physiotherapie genutzt.

„Das Besondere an den Ringen sind die vier Stahlkugeln im Inneren, die eine Vibration entstehen lassen, die bis in die Tiefenmuskulatur hinein. wirkt“, schildert Manuel Stockinger, Therapieleiter in Bad Vöslau, den Effekt. Dadurch werden sensomotorische und neuronale Reize ausgelöst, die sich auf Muskeln, Gewebe, Organe und das Nervensystem auswirken. „Gleichzeitig werden damit die Handreflexzonen nach der Traditionellen Chinesischen Medizin stimuliert“, beschreibt Stockinger weiter.

Quelle: Zeitschrift „Gesunder Tipp“ Oktober 2011

Zurück